Will dein Kind seinen Willen in der Welt erproben und am liebsten auch durchsetzen? Diese Phasen sind sehr wichtige Phasen in seiner Entwicklung! Dein Kind hat ein natürliches Autonomiebestreben und manchmal legen Eltern ihren Kindern unangemessene Steine in den Weg. Dann kann dein Kind gar nicht anders als zu rebellieren, wenn es sich in seiner Eigenständigkeit bedroht fühlt. Denke immer an den Satz: „Kinder sind nicht zu uns auf die Welt gekommen um die Elterlichen Erwartungen zu erfüllen.“ (Zitat Ende…Von wem?)

Und deswegen kommt hier jetzt zuerst eine Knospen-Mischung für Dich:

Basisrezeptur für die Eltern oder Bezugspersonen:
– Sommerlinde: Spendet Ruhe
– Feldulme: Erhöht die Kommunikationsbereitschaft
Bewährte Einnahme:
Die beiden Knospenauszüge mischen und zwei-dreimal täglich oder bei Bedarf einnehmen

Vielleicht trotzt dein Kind überdurchschnittlich oft und stark. Ahmt dein Kind vielleicht eine bekannte Person nach?
Lernt dein Kind nicht sich angemessen auch in Konfliktsituationen zu verhalten, dann wird es von seinem Umfeld Nachteile erfahren.
Knospen können deinem Kind helfen diese wichtige Entwicklungsprozesse weniger intensiv zu durchleben.

Basisrezeptur
– Heckenrose: Unterstützt die kindliche Entwicklung
– Silberlinde: Spendet Ruhe, tröstet und lässt frische Kräfte sammeln
Bewährte Einnahme:
– Morgens und evtl. mittags Heckenrose, abends Silber-oder Sommerlinde
oder
– die beiden Knospenauszüge mischen und zwei-bis dreimal täglich einnehmen.

Die Stärkung des eigenen Selbst steht bei dieser Rezeptur im Vordergrund. So fällt es deinem Kind leichter von altem loszulassen und sich weiterzuentwickeln

Modifikation (entsprechend den Farbpunkten in der Basisrezeptur)
– Weißtanne: Stärkt das Selbstwertgefühl